preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Unternehmen
top

Unternehmen

Seit über 80 Jahren gibt es die Firma Holler schon, seit über 60 Jahren hat sie ihren Standort in Bisamberg. Vieles hat sich geändert, seit Heinrich Holler in Wien in den frühen 1930er Jahren seinen Pferdehandel begonnen hat. Die Zeit, die Gesellschaft, das Tempo - das ganze Leben. Aber Pferde stehen heute noch im Mittelpunkt der Firma. Das hat auch viel mit der privaten Geschichte zu tun. Da gab’s den Urgroßvater Holler, der vor hundert Jahren k.u.k. Hufschmied und Bader war – Heilpraktiker würde man heute sagen. Ein Pferdefachmann, dessen Ratschläge in der Familie heute noch beherzigt werden. Dann die Großväter – Heinrich Holler und Albrecht Hofer aus Laa an der Thaya. Beide Pferdehändler, Albrecht Hofer auch noch Fuhrwerksunternehmer – mit Pferdefuhrwerken natürlich. Dadurch sind auch der heutige Seniorchef, Franz Holler und seine Frau Helene mit Pferden aufgewachsen und, wie Herr Holler gern launig sagt, „vom Pferdevirus befallen“. Das ist auch ihr Sohn Heinz Holler, ein begeisterter Kutschenfahrer der  1981 die Firma übernommen hat.Steyr Diesel 380

Den Pferdehandel der Firma Holler gibt es auch heute. An Stelle der schönen, schweren Bauernpferde, der Noriker, sind längst elegante Reit- und Fahrpferde getreten. Sie kommen zumeist aus Tschechien und der Slowakei und zeichnen sich vor allem durch ihren liebenswerten Charakter aus.

Seit dreißig Jahren führt die Firma auch Spezialtransporte für Pferde durch. Neben den „ganz normalen“ Fahrten quer durchs Land gibt es Transporte durch ganz Europa. Von der Türkei bis nach Finnland, von Portugal bis in die Ukraine werden Pferde geholt oder aus Österreich hingebracht. Die wundervollen weißen Hengste der Spanischen Hofreitschule zählen zu den „prominenten Kunden“. Oder die aufsehenerregende Pferdetruppe des Russischen Staatszirkus. Und manchmal gibt es auch ganz besondere Klienten: ein Dromedar, ein Kamel, vier Rentiere oder ein paar Wildpferde aus dem Lainzer Tiergarten, die in ein neues Zuhause  übersiedeln.

Tiere, die Urgroßvater Holler, der Hufschmied, wohl in seinem Leben nie gesehen hat. Aber – es hat sich eben vieles verändert....

UID Nummer: ATU 18 411 403
Offenlegung gem. § 5 Abs.1 ECG (WKO)



Neuigkeiten

Transport NEWS:

Wir sind ständig bemüht unser Angebot auszubauen...



design by archivision.at